ÜBER MICH

Als mein erstes Kind auf die Welt kam, hatte ich zwei linke Hände. Basteln war für mich ein Fremdwort. Ich bestaunte die Werke meiner Schwiegermama, die auch jetzt noch rekordverdächtig näht und strickt. Eines Tages ließ ich mir linke und rechte Maschen zeigen und damit fing alles an …

Als meine Tochter zur Welt kam, sollte auch ihr Zimmer schön dekoriert sein. Die erste Puppe brachte das Christkind leider nackt. So kam das Eine zum anderen … Diese Homepage eignet sich für alle verträumten Schnickschnack-Fans, die Inspirationen suchen und natürlich viele Projekte nachmachen möchten!

Viel Spaß dabei!